Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

222300200P Der letzte Lebensabschnitt - Tod und Trauer in der Altenpflege - Für Fachkräfte aus Betreuung, Pflege und sozialen Berufen -

Pflegende und Betreuende, die in der Altenpflege arbeiten, kommen immer wieder mit den Themen Abschiednehmen und Sterben in Berührung oder begleiten zum Teil Menschen auch durch das Sterben.
Tod und Trauer sind ständige Weggefährten unseres Lebens, aber, wie können wir Menschen dabei zur Seite stehen? Wie begegnen wir Angehörigen, und was können wir für uns selbst tun? In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie anderen Menschen und sich selbst den Abschied erleichtern, Halt geben und Hoffnung schenken, wenn das Leben endet.
Inhalte des Seminars sind u.a.:
Trauerphasen nach Kast
Gesprächsführung mit Sterbenden und Trauernden
Rituale für das Sterben, den Tod und die Traue
Selbstfürsorge für Helfende.
Die Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte aus Betreuung und Pflege sowie sozialen Berufen. Die Teilnahme wird mit 10 Unterrichtsstunden im Rahmen der jährlichen Fortbildung von Betreuungskräften nach § 53b SGB XI bescheinigt.

Kursort

Raum S 1.04

Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg


Termine

Datum
1. Termin am 17.12.2022
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Ort: Hauptkanal rechts 72, Villa, Raum S 1.04