Kursangebote >> Kursbereiche >> Berufliche Bildung >> Persönlichkeit und Kommunikation

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Vorbereitung auf die praktische Ausbildereignungsprüfung (AEVO)" (Nr. 211504292P) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 1

freie Plätze Ausbildung der Ausbilder (IHK) ONLINE

(Papenburg, ab Do., 9.9., 9.00 Uhr )

Kursinhalt siehe Kurs-Nr. 211504290P
Der Unterricht findet an vier aufeinanderfolgenden Wochenenden donnerstags und freitags von 9:00 bis 15:45 Uhr sowie samstags von 9:00 bis 12:15 Uhr statt.
Sie sind, zum Beispiel aufgrund einer Weiterbildung zum Fachkaufmann oder Fachwirt, vom schriftlichen Teil der AEVO-Prüfung befreit? Ihnen fehlt nur der praktische Teil der Prüfung? Dann ist dieser Lehrgang genau richtig für Sie: In kurzer Zeit werden Sie hier punktgenau für die Präsentation einer Ausbildungssituation trainiert und auf das Fachgespräch vorbereitet. Sie haben die Grundlagen - schließen Sie Ihre Qualifikation zum/zur Ausbilder/-in nach AEVO jetzt konsequent ab.
Der Lehrgang richtet sich an alle Teilnehmende, die bereits eine Weiterbildung (z. B. zum Fachwirt oder zum Fachkaufmann) abgeschlossen haben und die nach der jeweiligen Prüfungsordnung des Weiterbildungsabschlusses von der schriftlichen Prüfung der Ausbilder-Eignungsverordnung befreit sind.
Der Lehrgang bereitet Sie an drei Abenden auf den praktischen Prüfungsteil der Ausbilder-Eignungsverordnung vor.
Inhalte:
- Vorbereitung auf die Präsentation einer Ausbildungssituation
- Vorbereitung auf das Fachgespräch
Für einen neuen Kurs wird eine Interessentenliste geführt. Auskunft bei Franziska Hähnlein unter Tel. 04961/922357.
Wenn Mitarbeiter und Führungskraft nicht am gleichen Standort arbeiten, muss das kein
Nachteil sein. Führung auf Distanz führt zu anderem, aber nicht zwangsläufig
schlechterem Kontakt zwischen den Beteiligten. Wer im Homeoffice arbeitet, braucht keine
Fußfessel, sondern eher eine lange Leine. Handlungsempfehlungen dazu erhalten Sie in
diesem Seminar.
Inhalte:
1. Standortbestimmung und persönliches Erleben
- Home-Office (Struktur - Selbstmanagement)
- Distanz-Erleben (Vorgesetzter und Mitarbeiter)
- Schwierigkeiten und Fallstricke der virtuellen Kommunikation
2. Führung traditionell vs. virtuell
- Reflexion der eigenen Führungsrolle und des Führungsstils
- Anpassung an die neuen Herausforderungen
- Neue Formen der Zusammenarbeit
- Partizipation und Mitgestaltung
- Beteiligung der Mitarbeiter am Veränderungsprozess
- Auswirkungen auf die Unternehmenskultur des öffentlichen
Dienstes
3. Besonderheiten der virtuellen Zusammenarbeit und Kommunikation
- Vor- und Nachteile für Führung und Mitarbeiter
- Rahmenbedingungen, klare Regeln und Ziele
- Verhalten, das auch im virtuellen Raum Nähe schafft
- Vertrauensbildende Maßnahmen
- Schaffung und Förderung einer Feedbackkultur
- Wann synchron, wann asynchron?
- Kommunikationsplan für sich und das eigene Team
- Neue agile Methoden der Zusammenarbeit
4. Ausblick und Chancen der Führung in der digitalen Transformation
- Persönlichkeitsentwicklung
- Work-Life-Balance
- Fokussierung
- Veränderung von Abhängigkeiten und Verantwortung.

freie Plätze Führungscoaching - Tagesseminar

(Papenburg, ab Mi., 21.7., 9.00 Uhr )

Dieses Führungscoaching ist zugleich Input und Training für langjährige Mitarbeitende, Auszubildende, Studierende und all diejenigen, die einen überzeugenden Auftritt haben möchten, einen Motivations-Kick und ein klares Potential-Profil anstreben!
Es unterstützt Sie dabei, Ihre Stärken und Ressourcen noch besser zu nutzen. Sie trainieren genau die Situationen, die Ihnen in Ihrem persönlichen Führungsalltag immer wieder Schwierigkeiten bereiten. Sie lernen, wie Sie mit typischen Führungsfallen (wie "nett sein wollen", Perfektionismus, Schwierigkeiten im Umgang mit Macht und Autorität, Hemmungen bei der Durchsetzungsfähigkeit und Selbstvermarktung) umgehen. Um diese zu meistern, erlernen Sie neues Handwerkszeug, so dass Sie gestärkt und selbstbewusst in die Praxis zurückgehen. Der eigene Führungsstil wird in der Reflexion und Zusammenarbeit mit anderen optimiert.
Inhalte:
- Aktuelles eigenes Führungshandeln
- Führungskompetenzen
- Stärken-Analyse
- Biographische Erfahrungen mit Macht und Führung

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Schule... und was dann?

(Papenburg, Termin nach Absprache )

Wie soll es nach der Schule weiter gehen? Was will ich einmal werden? Wie finde ich meinen Traumberuf? Soll ich studieren oder doch lieber eine Ausbildung beginnen? Wie kann ich mögliche Wartezeiten am sinnvollsten überbrücken? Gehe ich für eine gewisse Zeit ins Ausland oder absolviere ich lieber ein Praktikum oder ein freiwilliges Jahr? Diese Fragen stellen sich spätestens dann, wenn die letzten Prüfungen absolviert und die Zeugnisse überreicht wurden. Wer jetzt noch keine Idee hat, wie es nach der Sommerpause weiter geht, kann sich Unterstützung in der Bildungsberatung holen, denn der Start ins Berufsleben ist ein wichtiger Schritt; die Wahl des Ausbildungs- oder Studienplatzes von enormer Bedeutung. Es bedarf guter Vorbereitung und weit reichender Informationen, um die richtige Entscheidung für die berufliche Zukunft treffen zu können.Wir geben gezielte Hilfestellung für eine bessere Berufsorientierung durch eine intensive Auseinandersetzung mit den eigenen Stärken und Talenten. Bei Bedarf werden neben Testverfahren auch spannende Methoden eingesetzt, mit denen junge Menschen ihre Interessen ergründen können.
Ein Einzelberatungtermin umfasst 60 Minuten. Telefonische Anmeldung unter 04961 9223-57.

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Beratung - Sehnsucht nach Veränderung

(Papenburg, Termin nach Absprache )

Nicht immer ist man glücklich und zufrieden mit sich selbst, seinem Job oder der aktuellen Lage. Und nicht immer ist es so leicht, die Situation zu ändern.
Wir möchten mit unserem Beratungsangebot Orientierung geben, um neue Begebenheiten oder Umbruchsituationen zu analysieren. Wir entwickeln mit Ihnen Lösungen und Möglichkeiten der Veränderung.
Ganz individuell nehmen wir uns Zeit für Sie. Nutzen Sie die Chance, wieder mehr Klarheit und Orientierung zu gewinnen, durch den Blick "von außen" und gute Fragen. Systemisch-lösungsorientierte Beratungsgespräche bieten eine wirksame, kompetente Hilfe bei dem Wunsch nach Veränderung. Ein Einzelberatungstermin umfasst 60 Minuten. Telefonische Anmeldung unter 04961 9223-57.

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Coaching und Beratung - Neue Lösungen für Sie

(Papenburg, Termin nach Absprache )

Das Leben kann als ein Weg mit leichten und schwierigen Wegstrecken beschrieben werden. Oftmals werden die schwierigen Abschnitte als Krisen erlebt, die die Lebensplanung durchkreuzen. Erfahrungen und Strategien reichen oft nicht aus, um die neue Situation zu bewältigen.
Das Ziel von Coaching und Beratung ist, neue Anforderungen und Krisen zu bewältigen und durch private und berufliche Veränderung oder auch Annahme der jeweiligen Situation, neue Perspektiven und Lebensqualität zu entwickeln. Jeder Mensch benötigt dabei eine andere Herangehensweise.
Durch ziel- und lösungsorientierte Methoden helfe und unterstütze ich Sie gerne dabei, Ihre Stärken und Ressourcen zu entdecken sowie neue Lösungen zu finden.
Dabei richten wir gemeinsam den Blick auf Ihre Persönlichkeit, Ihren Hintergrund und Ihre Erfahrungen. Denn es ist Ihr individueller Weg.
Gerne bediene ich mich des förderdiagnostischen Persönlichkeitsstrukturtestes PST-R (Instituts für praktische Psychologie IPP). Dieser Test misst die unterschiedlich tiefen und zugleich stabilen Anteile der Persönlichkeit. Sie lernen sich besser kennen.
Wer bin ich? Wie wirke ich auf andere? Wie kann ich effektiv gefordert und gefördert werden? Wie können in mir Entwicklungsprozesse auf den Weg gebracht werden? Welche Fördermaßnahmen sichern den Erfolg langfristig?
Ein Einzelberatungstermin umfasst 60 Minuten. Termine nach telefonischer Anmeldung unter 04961 9223-57.
Dieser Kurs richtet sich an alle, die noch einmal durchstarten wollen und einen Wiedereinstieg oder eine berufliche Neuorientierung in der Lebensmitte planen.
Inhalte:
- Bewerbung online oder klassisch? Wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt.
- Dokumente - Welche sind Pflicht?
- Foto - ja oder nein?
- Persönliche Stärken
- Vorurteile
- Bewerbungsgespräch

freie Plätze Rhetorik Fortgeschrittenenkurs - Samstagsseminar

(Papenburg, ab Sa., 19.6., 9.00 Uhr )

"Wenn ich zuhöre, bin ICH im Vorteil, wenn ich rede, sind es die ANDEREN!" (arabisches Sprichwort). Toleranz, Freundlichkeit und Objektivität sind Ideale des Umgangs miteinander. Die Wirklichkeit ist aber oft geprägt durch Konkurrenzneid, Erfolgskämpfe und Unsachlichkeit. Dies gilt auch, oder besonders, in der Rhetorik. In diesem Seminar wollen wir uns die obigen positiven Ideale gemeinsam näher bringen. Wie bewirke ich, freundlich aber bestimmt meine Meinung durchzusetzen? Wie setze ich mich in einem Streitgespräch durch, und wie verhalte ich mich, wenn andere reden? Mit Hilfe der Videotechnik werden Diskussionsverhalten und Argumentationsmuster erarbeitet, ausgewertet und verbessert.

Seite 1 von 1

VHS Papenburg gGmbH
Bildungs- und Kulturzentrum

Villa Dieckhaus
Geschäftsstelle und Unterrichtsräume
Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen