Kursangebote >> Kursbereiche >> Qualifikation für das Arbeisleben - IT >> Datenschutz

Seite 1 von 1

freie Plätze Datenschutz: Bitte lächeln!

(Papenburg, ab Di., 22.10., 18.00 Uhr )

Wie geht der Datenschutz mit Fotos, Videos, Facebook und WhatsApp um?
Während Datenschützer das Gesetz-Sammelsurium feiern, stürzt es Unternehmen, Startups und Selbstständige sowie Privatpersonen in tiefe Besorgnis. Darf man noch ein Bild machen? Was ist mit Fotos in Kita und Schule, der Kamera an der Tankstelle oder Videomitschnitten bei Veranstaltungen im Unternehmen oder Verein? Fragen über Fragen. Niemand weiß eigentlich - aufgrund vieler rechtlicher Unklarheiten - so richtig, was es bei den neuen Regelungen zu beachten gilt und was sich für Verbraucher/-innen ändert.
Im Kurs erhalten Sie Klarheit über die Aufnahme, Verarbeitung und Nutzung von Daten und Fotos. Sie erfahren, wie Sie sich rechtlich absichern können.

freie Plätze Datenschutz in Gesundheitsberufen

(Papenburg, ab Mi., 13.11., 18.00 Uhr )

Es kann verlockend sein, möglichst viele interessante Daten von Patienten zu sammeln. Prinzipiell dürfen Sie das auch, aber nur, wenn man die Daten für die Erfüllung des Behandlungsvertrags mit dem Patienten benötigt. Müssen Sie die Blutgruppe für eine kosmetische Behandlung kennen? Die Sehstärke ist wichtig für den Optiker, aber nicht erforderlich für Physiotherapeuten. Auch wenn Sie die Daten weiterverarbeiten, dürfen Sie nur das notwendige Minimum der Daten verwenden. Pseudonymisieren hilft Ihnen dabei. Datenschutz spielt gerade im Gesundheitswesen eine herausragende Rolle. Das Vertrauen der Patienten in den verantwortungsvollen Umgang mit seinen Daten ist unabdingbare Grundlage für das notwendige Vertrauensverhältnis. Eine Nichtbeachtung der Verschwiegenheitspflicht in Bezug auf Patientendaten kann gerade in der Gesundheitsbranche weitreichende rechtliche Konsequenzen haben.
In diesem Seminar erlernen Sie den richtigen Umgang mit sensiblen Patientendaten, die Risiken bei der Weitergabe an Dritte, Speicherfristen der Daten bis hin zu Sanktionsmöglichkeiten bei Datenschutzverstößen.

freie Plätze Datenschutz im Personalwesen

(Papenburg, ab Mi., 6.11., 9.00 Uhr )

Im Personalwesen gilt es, vertrauliche Daten zu schützen. In diesem Kurs erlernen Sie den sensiblen und rechtssicheren Umgang mit arbeitnehmerbezogenen Daten innerhalb des Unternehmens. Es werden bedeutsame Rechtsprechungen zum Thema Datenschutz im Bewerbermanagement und dem Umgang mit Arbeitnehmerdaten behandelt.
Inhalte:
- Bewerbermanagement
- Recruiting in sozialen Netzwerken
- Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Bewerberdaten
- Datenschutzaspekte beim Stellenbesetzungs- und Auswahlverfahren
- Beschäftigtendatenschutz und Arbeitsverhältnis
- Schutz der (elektronischen) Personalakte
- Erhebung von Krankendaten
- Vertraulichkeit, Einwilligung und Umgang mit Personaldaten
- Überwachung von Arbeitnehmern

freie Plätze Datenschutz am Arbeitsplatz: Internet und E-Mail

(Papenburg, ab Mi., 22.1., 9.00 Uhr )

Verschaffen Sie sich im Fachseminar einen umfassenden Überblick über die rechtlichen und organisatorischen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Nutzung von Internet und E-Mail im Unternehmen. Es werden u.a. die Problemstellungen bei E-Mail-Anschlüssen am Arbeitsplatz und die gesetzlichen Rahmenbedingungen bei privater und dienstlicher Nutzung von Internet und E-Mail thematisiert. Vor allem die EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie das neue BDSG bilden die Grundlage der Thematik. Außerdem können Sie sich praxisnah über die datenschutzrechtlichen Grundlagen im Bereich Social Media informieren. Sie erfahren, welche Rahmenbedingungen im Unternehmen geschaffen werden müssen und warum Guidelines so wichtig sind.
Inhalte:
- Problemstellungen bei E-Mail-Anschlüssen am Arbeitsplatz
- Rechtsfragen bei der Nutzung von E-Mail und Internet
- Vorgaben nach neuem BDSG und DSGVO
- Rechtliche Änderungen nach der geplanten E-Privacy-Verordnung
- Betriebsvereinbarungen nach neuem BDSG
- Umgang mit sozialen Netzwerken: Gefahren des Web 2.0
- Social Media und Datenschutz bei Facebook, Xing & Co.
- Sicherheitsprobleme innerhalb der externen Datenkommunikation
- Kontrollmöglichkeiten bei Internetnutzung am Arbeitsplatz
- Pflichtenheft für den betrieblichen Datenschutzbeauftragten
- Mitbestimmung des Betriebsrats

freie Plätze Datenschutz: Datensicherheit & DSGVO-Basisschulung

(Papenburg, ab Mo., 10.2., 18.00 Uhr )

Datensicherheit dient dem Schutz der Daten, Datenschutz dient dem Schutz der Menschen. In dem Spannungsfeld, möglichst viele Daten zu erhalten und den Vorschriften des Datenschutzes zu genügen, stehen heute sowohl Betriebe als auch Privatpersonen. Wir werden in diesem Kurs einerseits die Fragen beantworten, was eigentlich erlaubt ist und was nicht, wie mit den Daten Dritter umzugehen ist und wie wir unsere eigenen Daten vor dem Zugriff Fremder schützen können. Andererseits besprechen wir auch die Möglichkeiten, wie wir unsere Daten sicher speichern und bewahren können, welche Möglichkeiten wir haben, unsere Netzwerke und unsere Computer abzusichern.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.

VHS Papenburg gGmbH

Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen