Kursangebote >> Kursbereiche >> Berufliche Bildung >> Prüfungsvorbereitung / Kurse für Auszubildende

Seite 1 von 1

freie Plätze Kaufen und Verkaufen im Internet

(Rhede, ab Di., 27.9., 18.00 Uhr )

Wie sind die Voraussetzungen und Bedingungen für das Handeln im Internet. Wie gestaltet man ein Angebot, wie wird das Angebot eingestellt? Worauf muss ich achten? Tipps und Tricks und vieles mehr.
Dieser Kurs wendet sich an alle Interessierten, die sowohl im Internet und auf Apps Gegenstände und Kleidung verkaufen wollen als auch allgemein bei Internetversandhäusern bestellen und kaufen wollen.

freie Plätze Fit in Excel - für Auszubildende - Samstagsseminar

(Papenburg, ab Sa., 8.10., 9.00 Uhr )

Excel-Kenntnisse sind oft Voraussetzung in der Berufswelt. Ein gekonnter Umgang mit der leistungsfähigen Software ist keineswegs selbstverständlich. Das eintägige Seminar richtet sich an Auszubildende aller Berufe, die bislang nur wenig Erfahrung mit dem Computerprogramm sammeln konnten, in Zukunft aber verstärkt darauf angewiesen sein werden. In dem ca. achtstündigen Training erhalten sie einen ersten Überblick über die Benutzeroberfläche und die grundlegenden Funktionsweisen der Tabellenkalkulation. Anhand von praxisnahen Beispielen wird die Gestaltung erster Tabellen und Diagramme sowie die Dateneingabe geübt. Die Teilnehmenden erfahren mehr über konkrete Einsatzmöglichkeiten von der Arbeitsorganisation bis zur Kostenrechnung. Die Arbeit mit Formeln für grundlegende Rechenoperationen ist ebenfalls Bestandteil des Seminars. Die in dieser Weiterbildung vermittelten Excel-Grundlagen versprechen nicht nur eine Arbeitserleichterung in vielen beruflichen Situationen. Nachweisliche Kenntnisse sind zudem ein wichtiger Baustein in jedem Lebenslauf.

freie Plätze Fit in Excel - für Auszubildende - Samstagsseminar

(Papenburg, ab Sa., 14.1., 9.00 Uhr )

Excel-Kenntnisse sind oft Voraussetzung in der Berufswelt. Ein gekonnter Umgang mit der leistungsfähigen Software ist keineswegs selbstverständlich. Das eintägige Seminar richtet sich an Auszubildende aller Berufe, die bislang nur wenig Erfahrung mit dem Computerprogramm sammeln konnten, in Zukunft aber verstärkt darauf angewiesen sein werden. In dem ca. achtstündigen Training erhalten sie einen ersten Überblick über die Benutzeroberfläche und die grundlegenden Funktionsweisen der Tabellenkalkulation. Anhand von praxisnahen Beispielen wird die Gestaltung erster Tabellen und Diagramme sowie die Dateneingabe geübt. Die Teilnehmenden erfahren mehr über konkrete Einsatzmöglichkeiten von der Arbeitsorganisation bis zur Kostenrechnung. Die Arbeit mit Formeln für grundlegende Rechenoperationen ist ebenfalls Bestandteil des Seminars. Die in dieser Weiterbildung vermittelten Excel-Grundlagen versprechen nicht nur eine Arbeitserleichterung in vielen beruflichen Situationen. Nachweisliche Kenntnisse sind zudem ein wichtiger Baustein in jedem Lebenslauf.

freie Plätze Rechnungswesen für Auszubildende

(Papenburg, ab Sa., 14.1., 9.00 Uhr )

Sie erlernen einen kaufmännischen Beruf und wollen sich in den Fächern Buchführung und Kostenrechnung von Anfang an gut aufstellen? Mit diesem ausbildungsbegleitenden Kurs vertiefen und festigen Sie Ihre Kenntnisse und werden fit für die Praxis.
Themen:
- Inventur, Inventar, Eröffnungsbilanz
- Geschäftsvorfälle kontieren und buchen inkl. Abschreibungen und Abgrenzungen
- Kostenartenrechnung und Betriebsergebnisrechnung
- Kostenstellenrechnung und Betriebsabrechnungsabrechnungsbogen (BAB)
- Kostenträgerrechnung, Vor- und Nachkalkulation. Voll- und Teilkostenrechnung
- Deckungsbeitragsrechnung, Gewinnschwelle (Break-Eaven-Point)
"Quereinsteiger*innen" sind in diesem Fall solche Azubis und Umschüler*innen, die gleich mit dem 2. Ausbildungsjahr beginnen und dabei den Lernstoff vom 1. Ausbildungsjahr in der Berufsschule verpassen. Die Grundlagen, um die es hier geht, stimmen zwischen den einzelnen kaufmännischen Berufen inhaltlich ziemlich überein. In zwei Tagen (in den Zeugnisferien) werden berufsübergreifend diese deckungsgleichen Themen kompakt erklärt.
Teil 1 der Abschlussprüfung (Frühjahr 2023)
Prüfungsbereich "Informationstechnisches Büromanagement" (Teil 1 der gestreckten Abschlussprüfung)
Sie wollen Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement werden. Verbessern Sie Ihre Chancen für die von Ihnen gewünschte Note durch einen Besuch unseres Kurses. Mit praxisnahen Übungen werden wir Sie gezielt auf diese Prüfung vorbereiten.
Inhalte:
Programmübergreifendes Basiswissen
- Zeichenformatierung, Absatzformatierung, Seitenlayout, Tabelle, Textfeld, Hyperlink,
Symbol, Grafik, ClipArt, Programmübergreifende Anwendung
Anwendungen und Befehle für die Textverarbeitung
Text formatieren
- Weiterführende Absatzformatierung
Dokument gestalten
- Weiterführendes Seitenlayout, weiterführende Illustration, besondere Schrifteffekte
Texterstellung automatisieren
- Formularerstellung, Autotext einfügen, Serienbrieffunktion
Befehle und Funktionen für die Tabellenkalkulation
Funktionen für Berechnungen
- Summe, Summewenn, Wenn (auch verschachtelt), Sverweis, Zählenwenn,
Jahr/Monat/Tag ...
Diagramm erstellen und bearbeiten
- Diagrammtypen, Achse formatieren, Datenbeschriftung ...
Allgemeine Rechen-Operationen
- Dreisatz, Prozentberechnung (auch prozentuale Veränderung)
Formatierung
- Benutzerdefiniertes Format
Der Abendkurs findet 2 x wöchentlich, montags und mittwochs, statt.
In diesem viertägigen und 40-stündigen Intensivkurs werden die prüfungsrelevanten Inhalte für die Prüfungsteile Großhandelsgeschäfte, kaufm. Steuerung (=Rechnungswesen) und Wirtschafts- und Sozialkunde (WiSo) aufgearbeitet. Angesprochen werden also die wichtigsten Themen aller Lernfelder außer von Teil 1 der Prüfung und des Faches Politik.
Neben systematischer Erklärung werden auch originale IHK-Prüfungen bearbeitet sowie verhaltensstrategische Prüfungstipps gegeben.
Der Kurs ist als Bildungsurlaub nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz anerkannt.
In diesem viertägigen und 40-stündigen Intensivkurs werden die prüfungsrele-
vanten Inhalte für die Prüfungsteile Ware/Verkauf, Warenwirtschaft/Rech-
nungswesen sowie Wirtschafts- u. Sozialkunde (WiSo) aufgearbeitet.
Angesprochen werden also die wichtigsten Themen der Lernfelder 1 bis 10 und
des Faches Politik. Zahlreiche Inhalte werden systematisch erklärt, originale IHK-Prüfungen bearbeitet und verhaltensstrategische Prüfungstipps gegeben.
Der Kurs ist als Bildungsurlaub nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz anerkannt.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.

VHS Papenburg gGmbH
Bildungs- und Kulturzentrum

Villa Dieckhaus
Geschäftsstelle und Unterrichtsräume
Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen