Kursangebote >> Kursbereiche >> Pädagogik >> Lehrerfortbildung

Seite 1 von 1

freie Plätze Elterngespräche systemisch und lösungsorientiert Neu

(Papenburg, ab Fr., 20.1., 9.00 Uhr )

Elterngespräche systemisch und lösungsorientiert führen, um eine erfolgreiche Kommunikation und Kooperation mit Eltern zu erreichen. Elterngespräche stellen Erzieher*innen vor immer größer werdende Herausforderungen. Gründe hierfür sind oftmals unterschiedliche Sichtweisen, Wertvorstellungen und Erwartungen der Beteiligten. Ziel der Fortbildung soll sein, Fähigkeiten aus der Systemischen Beratung zu vermitteln um schwierige Elterngespräche kompetent, erfolgreich und lösungsorientiert zu führen. Hierbei werden die beiden Stützpfeiler des systemischen Ansatzes, Wertschätzung und Ressourcenorientierung, im Kontakt mit dem Gegenüber im Fokus stehen. Durch Impulsreferate, Rollenspiele und vor allem durch praxisorientierte Übungen werden Gesprächstechniken der Systemischen Beratung vorgestellt und erlernt. Die Reflexion und Modifikation der eigenen Gesprächsführung wird ein weiterer Aspekt der Fortbildung sein. Hierfür besteht die Möglichkeit für die Vorstellung von Fallbeispielen aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmer*innen. Die funktionierende Kommunikation mit den Eltern führt zu einer tragfähigen und nachhaltigen Beziehung auf Augenhöhe, die die Grundlage für eine positive Entwicklung und Förderung des Kindes legt und den Arbeitsalltag erleichtert.

freie Plätze Autismus verstehen

(Papenburg, ab Do., 12.1., 18.30 Uhr )

Bei dem Thema Autismus-Spektrum geht es nicht um unüberwindbare Treppen oder zu enge Türen, sondern um eine unsichtbare Beeinträchtigung. Um unerklärliche Empfindungen und Gefühle, um Verwirrung, Verstehen und verstanden werden.
Denn: die Außen- und Innensichten sind nicht kongruent. Mit dieser Informationsveranstaltung möchten wir das autistische Erleben, die andere Wahrnehmung, das andere Denken noch mehr in die Öffentlichkeit bringen. Mit dem Anliegen, das Leben von Menschen im Autismus - Spektrum zu verbessern, indem das Verstehen und damit das Verständnis und die Akzeptanz des autistischen Anders-Seins größer werden. Damit Inklusion und Teilhabe gelingen kann. Damit Autist*innen ihr Potenzial entfalten können und die Gesellschaft dieses nutzt!
Dieses Angebot richtet sich an Betroffene, Fachleute, Interessierte und Eltern die sich hier informieren möchten und im interaktiven Austausch ein Forum finden, um sich gegenseitig aus den Erfahrungen zu bereichern und Fragen stellen zu können.
In dieser Veranstaltung werden Sie informiert über:
- Grundlagen/ Diagnostik
- Formen der Symptome
- Störungen im Bio-Psycho-Sozialen Kontext
- Interventionsmöglichkeiten und Therapieansätze

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Qualifizierung zum/zur Lerntherapeuten*in

(Papenburg, ab Sa., 3.9., 9.00 Uhr )

Dieser Langzeitlehrgang richtet sich an Personen mit pädagogischer und/oder psychosozialer Erstausbildung, die lerntherapeutisch tätig werden möchten.
Inhalte:
- medizinische Grundlagen,
- Entwicklung eigener Ressourcen,
- Testverfahren,
- Förderprogramme,
- Vor- und Nachbereitung von Hospitationen/Grundlagen der Erstellung der Hausarbeit,
- sensorische Entwicklung,
- Spiele und Entspannung,
- Elternarbeit,
- Kolloquium,
- Hospitationen
Der Lehrgang umfasst ca. 150 Ustd. und endet mit einer schriftlichen Hausarbeit im Umfang von ca. 20 Seiten sowie einem Kolloquium.
Die Teilnehmenden erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat der VHS Papenburg und Leer.
Gerne schicken wir Ihnen unsere Lehrgangsbeschreibung zu. Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Franziska Hähnlein, Tel. 04961 9223-57.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.

VHS Papenburg gGmbH
Bildungs- und Kulturzentrum

Villa Dieckhaus
Geschäftsstelle und Unterrichtsräume
Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen