Kursangebote >> Kursbereiche >> Pädagogik >> Kommunikation

Seite 1 von 2

freie Plätze Leichter Lernen und Entspannen mit Düften aus der Natur

(Papenburg, ab Mi., 28.9., 9.00 Uhr )

Ätherische Öle haben Einfluss auf unser Wohlbefinden - gezielt eingesetzt, können sie Stress abbauen, die Entspannung unterstützen oder Konzentration fördern. Studien an Schulen zeigen, dass z.B. mit dem Einsatz von Lavendel, Zitrone und Pfefferminz Lernergebnisse verbessert werden konnten. Dieses Seminar ist eine Einführung in die Welt der Öle. Ätherische Öle sind hochwirksam, daher beschäftigen wir uns auch mit der Qualität, der Wirkung, der Dosierung und der Art der Anwendung. Die Praxis kommt nicht zu kurz kommt, denn wir begeben uns auf eine Duft-Reise und erfahren die Wirkung der Öle am eigenen Körper, ein Energietanken für Erwachsene, eine angeleitete Entspannung mit Ölen, mit Ölen durch den Alltag und im Urlaub. Kinder gehen intuitiv mit Ölen um, daher auch hier Tipps, was zur emotionalen Unterstützung eingesetzt werden kann. Hochsensible Menschen oder Allergiker können von reinen ätherischen Ölen oder Ölmischungen profitieren. Am Ende dieser Duft-Reise geht es um den Transfer in den Berufsalltag - welche Möglichkeiten der Umsetzung bieten sich an.
Methoden Gruppen- und Einzelarbeiten, praktische Übungen, zahlreiche Tipps für den Alltag

freie Plätze Elterngespräche systemisch und lösungsorientiert Neu

(Papenburg, ab Fr., 20.1., 9.00 Uhr )

Elterngespräche systemisch und lösungsorientiert führen, um eine erfolgreiche Kommunikation und Kooperation mit Eltern zu erreichen. Elterngespräche stellen Erzieher*innen vor immer größer werdende Herausforderungen. Gründe hierfür sind oftmals unterschiedliche Sichtweisen, Wertvorstellungen und Erwartungen der Beteiligten. Ziel der Fortbildung soll sein, Fähigkeiten aus der Systemischen Beratung zu vermitteln um schwierige Elterngespräche kompetent, erfolgreich und lösungsorientiert zu führen. Hierbei werden die beiden Stützpfeiler des systemischen Ansatzes, Wertschätzung und Ressourcenorientierung, im Kontakt mit dem Gegenüber im Fokus stehen. Durch Impulsreferate, Rollenspiele und vor allem durch praxisorientierte Übungen werden Gesprächstechniken der Systemischen Beratung vorgestellt und erlernt. Die Reflexion und Modifikation der eigenen Gesprächsführung wird ein weiterer Aspekt der Fortbildung sein. Hierfür besteht die Möglichkeit für die Vorstellung von Fallbeispielen aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmer*innen. Die funktionierende Kommunikation mit den Eltern führt zu einer tragfähigen und nachhaltigen Beziehung auf Augenhöhe, die die Grundlage für eine positive Entwicklung und Förderung des Kindes legt und den Arbeitsalltag erleichtert.

freie Plätze STAMMTISCH Schulbegleitung

(Papenburg, ab Do., 22.9., 19.00 Uhr )

Wir sind eine Gruppe von Schulbegleiter*innen, die sich regelmäßig treffen möchte, um sich in der Gruppe auszutauschen, voneinander zu lernen und im besten Falle beruflich oder persönlich davon zu profitieren.
Der Stammtisch Schulbegleitung bietet ganz klassisch einen regelmäßigen Treffpunkt, um Kompetenzen zu bündeln, um auf die brennenden Fragen des Berufsalltags gemeinsam Antworten zu finden. Wir wollen füreinander da sein, denn als Schulbegleiter*in ist man meist sehr allein.
Durch gegenseitige Unterstützung und Beratung sowie jede Menge Anregungen von Gleichgesinnten wollen wir die eigene Person, das eigene Handeln weiterbringen. Dabei kann jeder all sein Wissen, seine Kreativität und sein Können einbringen.
Als Impulsgeber ist der Stammtisch offen für alle, die in der Schulbegleitung tätig sind. Jeder der Lust hat voneinander zu lernen und Neues zu entdecken kann teilnehmen.
Die Treffen finden im Rhythmus von drei Monaten stattfinden.

freie Plätze STAMMTISCH Schulbegleitung

(Papenburg, ab Do., 26.1., 19.00 Uhr )

Wir sind eine Gruppe von Schulbegleiter*innen, die sich regelmäßig treffen möchte, um sich in der Gruppe auszutauschen, voneinander zu lernen und im besten Falle beruflich oder persönlich davon zu profitieren.
Der Stammtisch Schulbegleitung bietet ganz klassisch einen regelmäßigen Treffpunkt, um Kompetenzen zu bündeln, um auf die brennenden Fragen des Berufsalltags gemeinsam Antworten zu finden. Wir wollen füreinander da sein, denn als Schulbegleiter*in ist man meist sehr allein.
Durch gegenseitige Unterstützung und Beratung sowie jede Menge Anregungen von Gleichgesinnten wollen wir die eigene Person, das eigene Handeln weiterbringen. Dabei kann jeder all sein Wissen, seine Kreativität und sein Können einbringen.
Als Impulsgeber ist der Stammtisch offen für alle, die in der Schulbegleitung tätig sind. Jeder der Lust hat voneinander zu lernen und Neues zu entdecken kann teilnehmen.
Die Treffen finden im Rhythmus von drei Monaten stattfinden.
Positive Emotionen verleihen uns Flügel, negative sind Energiefresser. Viele möchten sie gerne kontrollieren, denn sie bringen unseren Alltag durcheinander. Nehmen wir unsere Emotionen als wichtiges Signal für uns selbst. Eine kleine Gebrauchsanweisung für den Umgang mit Emotionen im Alltag.
Der Kurs findet online über Zoom statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursstart.

freie Plätze Digitalcampus el4: Der eigene Wert... Online

(Papenburg, ab Di., 8.11., 19.00 Uhr )

ein Stolperstein im beruflichen und im privaten Bereich. Was bin ich mir wert? "Verkaufe" ich mich unter meinem Wert ... und bin ich mir dessen bewußt? Welches Selbstverständnis habe ich? Wie kann ich meinen Selbstwert steigern und wie macht sich das in meinem Alltag bemerkbar?
Der Kurs findet online über Zoom statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursstart.

freie Plätze Digitalcampus el4: Druck - Wie gehe ich damit um? Online

(Papenburg, ab Di., 29.11., 19.00 Uhr )

24 Stunden reichen manchmal nicht aus, um alles zu schaffen. Ein Berg an unerledigten Arbeiten schieben wir vor uns her, ganz oben noch ein schlechtes Gewissen "ich wollte doch regelmäßig Sport machen". Druck von außen, Druck von innen - jeder reagiert anders. Entdecken Sie Ihr Geheimrezept!
Der Kurs findet online über Zoom statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursstart.

freie Plätze Digitalcampus el4: Loslassen - Wie geht das? Online

(Papenburg, ab Di., 10.1., 19.00 Uhr )

"Entspann dich doch einfach, lass los!" Diesen Rat hören wir oft, doch es fehlt die Gebrauchsanleitung. Gedankenspiralen, vergangene Liebe, zerbrochene Freundschaft, Erwartungen, die dann doch nicht eintreffen ... Nehmen wir uns das vor, was uns am meisten belastet und finden dazu eine individuelle Lösung!
Der Kurs findet online über Zoom statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursstart.

freie Plätze Rhetorik NEU

(Papenburg, ab Mi., 28.9., 8.30 Uhr )

Gelingt es Ihnen, Ihre Mitmenschen verständlich und wirkungsvoll anzusprechen, gelingt es
Ihnen, Ihre grandiosen Gedanken Ihren Mitmenschen erfolgreich mitzuteilen?
Erreichen Sie Ihre Zuhörer*innen und den optimalen Kommunikationseffekt in Gesprächen,
Diskussionen oder Vorträgen?
Wir betrachten:
- Stimm- und Sprechtechnik
- Gestik
- Mimik
- Präsentationstechniken
und üben ganz praktisch.
Dieses Seminar gibt Ihnen die Gelegenheit, theoretisch rhetorische Grundlagen zu erlernen
oder auch aufzufrischen. Mit praktischen Übungen dürfen Sie Ihr erworbenes Wissen einüben.

Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS. Gesprächsführung und Kommunikation NEU

(Papenburg, nach Vereinbarung )

Das Seminar Gesprächsführung richtet sich an Fachkräfte, die ihre Gesprächsführung
verbessern und überprüfen wollen. In Teamsitzungen und Gesprächen wollen Sie Ihre
Meinung besser vertreten und Ihre Gesprächsziele erreichen. Sie wollen konstruktiv Kritik
geben und mit Ihren Gesprächspartnern gemeinsam an Lösungen arbeiten und diese dann umsetzten.
Inhalte des Seminars sind Gespräche zielorientiert vorbereiten und durchführen sowie Gesprächstechniken und Gesprächsstrategien für eine erfolgreiche Kommunikation erlernen. Es geht um:
- Wahrnehmung, Vermutung, Bewertung
- Kooperativ kommunizieren
- Körpersprache und Stimme (Embodied Communication)
- Konstruktiv Kritik äußern
- Gesprächsführung
- Deeskalation - Aktives zuhören
- Gesprächstechniken und -strategien.
Individuelle Schwerpunkte und Termine können abgesprochen werden.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.

VHS Papenburg gGmbH
Bildungs- und Kulturzentrum

Villa Dieckhaus
Geschäftsstelle und Unterrichtsräume
Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen