Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik - Gesellschaft - Umwelt >> Rhetorik

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Rhetorik für Einsteiger

(Papenburg, ab Sa., 26.10., 9.00 Uhr )

Allein vor fremdem Publikum eine Rede halten - wem zittern bei diesem Gedanken nicht schon die Knie? Ansprechendes und überzeugendes Reden will gelernt sein und es ist lernbar. Dieses Seminar wendet sich an alle, die ihr Redetalent wecken und das freie Reden trainieren wollen. Viele praktische Übungen und die Unterstützung durch die Videotechnik helfen, die eigenen Schwächen und Stärken zu erkennen. Durch die Übungen lernen wir, uns verständlicher zu machen. Indem wir uns mit der Körpersprache auseinander setzen, lernen wir, sie natürlich und verstärkend einzusetzen. Aber auch Struktur und Aufbau der Rede tragen dazu bei, die Zuhörer/-innen zu überzeugen und zu gewinnen.

freie Plätze Rhetorik für Fortgeschrittene

(Papenburg, ab Sa., 18.1., 9.00 Uhr )

"Wenn ich zuhöre, bin ICH im Vorteil, wenn ich rede, sind es die ANDEREN!" (arabisches Sprichwort). Toleranz, Freundlichkeit und Objektivität sind Ideale des Umgangs miteinander. Die Wirklichkeit ist aber oft geprägt durch Konkurrenzneid, Erfolgskämpfe und Unsachlichkeit. Dies gilt auch, oder besonders, in der Rhetorik. In diesem Seminar wollen wir uns die obigen positiven Ideale gemeinsam näher bringen. Wie bewirke ich, freundlich aber bestimmt, meine Meinung durchzusetzen? Wie setze ich mich in einem Streitgespräch durch, und wie verhalte ich mich, wenn andere reden? Mit Hilfe der Videotechnik werden Diskussionsverhalten und Argumentationsmuster erarbeitet, ausgewertet und verbessert.

freie Plätze Frei reden - Rhetorik für Schüler/-innen ab 14 Jahren

(Papenburg, ab Sa., 19.10., 9.0 Uhr )

Die Fähigkeit, eigene Gedanken frei von Hemmungen vorzutragen, die Zuhörenden mit klaren Argumenten zu überzeugen und für die eigenen Ideen zu gewinnen, ist nur wenigen Menschen in die Wiege gelegt. Aber diese Kunst, Menschen durch Worte, Rede-Aufbau und Betonung zu begeistern, ist erlernbar. Dies gilt auch für den Umgang mit Unsicherheiten, nervöser Unruhe, Herzklopfen etc. bei Prüfungen und Vorträgen.
Inhalte:
- Vorbereitung und Aufbau einer Rede
- Präsentation und Visualisierung
- Stimme und Auftreten
- Prüfungsangst und Entspannung

freie Plätze Stimmbildung für Beruf und Alltag, Tagesseminar

(Papenburg, ab Mo., 30.9., 8.30 Uhr )

Sie möchten Zuhörer/-innen mit Ihrer wohlklingenden und ausdrucksstarken Stimme fesseln? Sie wünschen sich eine gute Basis, um stimmliche Belastungen gut zu meistern? In diesem Seminar lernen Sie wie: Sie Ihren Stimmklang verbessern, Ihre Stimme schonend gebrauchen, Sie sich vor Gruppen mit Ihrer Stimme gut präsentieren und sich stimmlich leichter durchsetzen können. Neben einem hohen Praxisanteil mit Gruppen- und Einzelübungen zu den stimmrelevanten Themen: Atmung, Haltung, Körperspannung, Artikulation und Modulation, erfahren Sie zudem Wissenswertes zur Stimmfunktion und Stimmökonomie. Der Kurs bietet zudem die Möglichkeit eines individuellen Stimmcoachings mit Stimmanalyse und persönlichen Übungsvorschlägen und individuellen Umsetzungsstrategien im Berufsalltag.

freie Plätze Gehör finden bei(m) Reden - Wie Sie sicher überzeugen.

(Papenburg, ab Di., 26.11., 18.00 Uhr )

Vielleicht kennen Sie diese Situation? Sie haben eine ganz wichtige Begegnung und Ihre Stimme klingt plötzlich heiser, unsicher, piepsig? Das bringt Sie so durcheinander, dass Sie oft auch noch vergessen, was Sie sagen wollten? Dann sind Sie in diesem Workshop bestens aufgehoben. Hier lernen Sie Ihre Stimme als Werkzeug zu nutzen, Ihre Aussage mit einer starken Körpersprache zu unterstreichen und sich so Respekt und Gehör zu verschaffen - bei Gesprächen im Bekannten- und Freundeskreis genauso, wie im beruflichen Umfeld.
Neben wichtigen Präsentations-Techniken geht es in diesem Workshop auch um Ihre persönlichen Ziele und Stärken.
Ein Workshop, der Stimme und Stimmung gleichermaßen trainiert und - ganz praktisch - zu mehr Sicherheit und Überzeugungskraft bei(m) Reden verhilft.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.
Keine Online-Anmeldung möglich. Melden Sie sich bitte direkt in der VHS.

VHS Papenburg gGmbH

Hauptkanal rechts 72
26871 Papenburg

Tel.:          04961 9223-0
Fax:          04961 9223-30
e-Mail:      kontakt@vhs-papenburg.de

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 17:00 Uhr
(während der Schulferien bis 16:00 Uhr)
Freitag:                           8:00 - 13:00 Uhr





 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 09:00 - 14:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Tel.: 04961 9223-42

E-Mail: kutscherhaus@vhs-papenburg.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen